Kohl- Hackpfanne

Einfach und lecker, macht satt und ist schnell zubereitet. Den Kohl schneide ich zurecht und koche ihn kurz vor. Dann brate ich das Hack (in meinem Fall Rinderhack) mit einem kleinen Schuss Öl, in meinem Wok, scharf an. Der vorgekochte Kohl kommt hinzu und wird mit Pfeffer, Salz und ein wenig Muskat abgeschmeckt.

Fertig 😉

. .. aufgewärmt schmeckt dieses Gericht mir fast noch besser, als frisch zubereitet. Wer mag kann zusätzlich mit Kümmel abschmecken und das Gericht als Beilage zu was auch immer reichen…

Eine kleine Randnotiz: Zwiebeln, Kümmel und Knoblauch sollen u.a. gegen die unbeliebten Begleiterscheinungen von zu viel Kohl helfen 😉

Advertisements

Kategorien