Biobanane- Kein krummes Ding


Wie so oft im Leben muss jedes Individuum eigene Entscheidungen treffen. Was Bananen betrifft stimme ich klar für die Biobananen. Warum ich dieses Thema anspreche? Heute hatte ich Besuch welcher sich über meine „kleinen“ Bananen amüsierte. Ich konnte nicht anders als zu erklären warum ich lieber kleinere und teurere Bananen mit Biosiegel kaufe und die größeren und günstigeren gerne liegen lasse.

Diese Entscheidung habe ich in einem doch sehr jungen Alter von 19 Jahren getroffen. Wie oft war der Anstoß für meine Entscheidung eine Dokumentation. Erschrocken sah ich zu wie Flugzeuge über einer Plantage flogen und kiloweise Pestizide verteilten.  Die Kosten für diesen Vorgang nehmen ungefähr ein Drittel des Verkaufspreises ein. Wobei die Folgen für diesen „Pflanzenschutzvorgang“ eigentlich mit Millionen von Euros an Schmerzensgeld nicht zu begleichen sind, denn seit mehr als 30 Jahren steigt die Zahl von schrecklichen Erkrankungen wie Krebs unter den Erntehelfern. Das auch die Umwelt leidet, brauche ich vermutlich nicht zu erwähnen, denn die „Pflanzenschutzmittel“ sickern großflächig ins Grundwasser. So entsteht ein gefährlicher Kreislauf, den ich nicht unterstützen möchte. Wer denkt diese Pestizide würden von den Bananen vollständig abgespült werden, bevor sie unsere Supermärkte erreichen, kann das wohl nur hoffen…
Biobananen zu essen verschafft mir ein ruhigeres Gewissen. Die Bananen die ich esse kommen von Plantagen die aufgrund ihrer geringeren Größe, längst nicht so krankheitsanfällig wie die riesigen Plantagen der „Intensivproduktion“ sind. Hier werden Schädlinge wie Insekten und Unkraut von Hand bekämpft. Zu guter Letzt schmecken Biobananen mehr nach Banane, als das was manche unter Bananengeschmack verstehen, denn bei Biobananen handelt es sich nicht um überzüchtete und verwässerte Früchte…
Jeder muss selbst wissen was er isst, ich esse seit zwei Jahren nur noch krumme Dinger bei denen ich ein gutes Gewissen habe…

Advertisements

Veröffentlicht in Lina´s Meinung

Schlagwörter:,

Permalink 2 Kommentare

Kategorien