Eine chinesische Gewürzmischung

Zutaten bilden das Essen, die Art der Zubereitung formt die Speise und Gewürze runden das Gericht ab. Sicherlich ist weniger oft mehr, aber ein asiatisches Gericht besticht oft durch die intensive Würze. Neben Sojasauce, Sesamöl, Ingwer oder Co. bringen diverse Gewürze den richtigen Geschmack ans Essen. Im jetzigen Fall habe ich folgende Gewürze im Mörser zerstoßen und miteinander vermengt:

  • Paprika
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Cardamom
  • Piment
  • Curry
  • Salz
  • Sesam

Genaue Mengen kann ich leider nicht angeben, ich mische die Gewürze nach Gefühl.

Mit dieser Mischung lassen sich sämtliche Rezepte verfeinern. Viel Spaß 😉

Advertisements

Veröffentlicht in Lina´s Sammelsorium

Schlagwörter:

Permalink 2 Kommentare

2 Antworten zu “Eine chinesische Gewürzmischung

  1. scoopsidedown

    Hätte ich einen Mörser, könnte ich so etwas auch machen. Klingt aber super ^^ Ich hätte wahrscheinlich mehr Spaß am „mörsern“ (haha) anstatt am kochen und würzen… 😀

  2. Lina

    @scoopsidedown

    glaub mir, lange macht das rummörsern keinen spaß, das geht gut ins handgelenk ^^ ..aber was tut man nicht alles für ein super leckeres essen… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: