Minutensteak mit Potato Wedges

Hmmm, lecker… Manchmal (oder auch öfter) ist uns einfach nach einer ganz puristischen, aber sehr leckeren Speise. Kartoffeln gehen ja irgendwie immer und die Wedges sind eine tolle Alternative zu den tausendmal gegessenen Pommes. Da wir grundsätzlich nur Biokartoffeln essen, kann an unseren Wedges die Schale dran bleiben. Nach einem ordentlichen Abwasch können die Kartoffeln in Spalten geschnitten werden. Diese Spalten werden in einer Mischung aus Öl und Gewürzen wie Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Knobi mariniert. Wer ein wenig Süße an seinen Potato Wedges haben möchte (was nicht nur zu Gegrilltem super schmeckt) der kann mit Honig oder ein wenig Zucker nachhelfen. Bevor ich mir mit dieser öligen Mischung eine Schüssel einsaue, kommt die Marinade mit den Kartoffelspalten in einen Gefrierbeutel und wird durchgeknetet… Nach dem die Marinade alle Kartoffelspalten erreicht hat, werden die Wedges auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilt und bei 200 °C ca. 45 min. gegart (Garzeit hängt auch von der Größe der Kartoffelspalten ab, zwischendurch testen ob die Kartoffeln gar sind schadet nicht). In diesem Fall gab es zu den Potato Wedges Minutensteaks vom Rind, welche die Pfanne nur kurz sehen dürfen, sowie selbstgemachte Kräuter- und Knobibutter. Aber auch zu Hähnchen und vielen anderen Gerichten passen die Kartoffelspalten… Ich wünsche euch guten Appetit, lecker…

Advertisements

Veröffentlicht in Lina köchelt ♥

Schlagwörter:

Permalink Ein Kommentar

Eine Antwort zu “Minutensteak mit Potato Wedges

  1. scoopsidedown

    Ich bekomme bei diesem Foto Hunger 🙂 Sieht sehr lecker aus 😉 Ich mag Kartoffelecken/-schiffchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: