Plätzchen für das ganze Jahr

Plätzchen gehören für uns nicht nur zu Weihnachten.. Plätzchen schmecken uns das ganze Jahr.  Da wir  seeeehr gerne Tee trinken und man der Waage zur Liebe, nicht immer ein großes Stück Kuchen essen kann, greifen wir gerne zum allseits beliebten Keks. Sicherlich gibt es im Sommer keine Zimtsterne, Vanillekipferl und Spekulatius, denn die gehören einfach zur Weihnachtszeit. Aber ein ganz ein ganz einfacher Keks, ohne viel Brimborium, dafür aber z.B. mit feiner Karamelnote geht das ganze Jahr…

Hier das Rezept:

  • 1 Ei
  • 125 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • ¼ Tüte Backpulver

Für den Geschmack kann jeweils: Zimt, Kakao, Vanille oder z.B. Karamelsirup in einer kleinen Menge hinzugefügt werden.

Einfach alle Zutaten gut vermengen und zu einer Kugel formen. Die Teigkugel sollte mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen. Dann kann der Teig dünn und gleichmäßig ausgerollt werden. Nach dem Ausstechen können die Plätzchen bei 200°C  ca. 8 Minuten gebacken werden, wobei man die Kekse nicht aus den Augen lassen sollte, sobald die Plätzchen gebräunt sind sollten Sie aus dem Ofen geholt werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: