Spaghetti für zwei

..auch wenn es in der gleichnamigen Kurzgeschichte keine so feinen Spaghetti gab, musste ich den Titel für dieses Essen einfach mopsen, denn bisher habe ich diese Nudeln so nur für mich und meinen Liebsten zubereitet. Leider ist das Bild ein wenig unscharf, deshalb erkläre ich was auf dem Teller alles vorzufinden ist. Hauptbestandteil: Spaghetti 😉 .. dann noch jede menge Knobi, Sahne, ein paar Cherrytomaten und für jeden mehr als genug Garnelen… Lecker!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: